Datum

Sa, 14. Dezember 2019

Beginn

Fanmeile 16:00 Uhr

Waldemar-Klein-Platz 1

63071, Offenbach am Main

Plätze

20.500

WINTER-DERBY / Kurstadt gegen Metropole

Eishockey-Derby im Fußball-Tempel

Kurstadt gegen Metropole. Elvis-Town gegen Goethe-Residenz. Teufel gegen Löwen. Underdog gegen Meisterschaftsfavorit. Oder ganz einfach: Rot gegen Schwarz. Am 14. Dezember 2019 sind alle Sportfans im Rhein-Main-Gebiet aufgerufen, Farbe zu bekennen. Dann findet das ultimative Eishockey-Derby der Gegensätze zwischen dem EC Bad Nauheim und den Löwen Frankfurt statt. Der Austragungsort dabei ist spektakulär.

Tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie

Seit 1961 elektrisiert dieses Duell regelmäßig die Massen. Doch dieses Mal wird alles lauter, größer, spannungsgeladener. Im Sparda-Bank-Hessen-Stadion, der 20.500 Zuschauer fassenden Heimspielstätte des Fußball-Klubs Kickers Offenbach, kämpfen die beiden hessischen Rivalen unter freiem Himmel um Punkte in der DEL2. Ein Derby in dieser außergewöhnlichen Atmosphäre hat es noch nie gegeben. Dabei macht ein großes Rahmenprogramm dieses Spiel zu einem einzigartigen Erlebnis für die ganze Familie.

Offizieller Ticketvorverkauf am 22.07.2019!

Tickets Trailer

Event 1

Event 2

Event 3

Event 4

Sparda-Bank-Hessen-Stadion

Tradition, Kult und Emotionen, das sind die Schlagworte, die sich mit dem legendären Stadion am Bieberer Berg, einen Steinwurf vom Offenbacher Stadtteil Bieber entfernt, verbinden.

Die ursprünglich im Jahr 1921 erbaute Arena wandelte sich in den Jahren 2011/2012 zu einer modernen Spielstätte, in der die besondere Nähe der Fans zum Spielfeld die außergewöhnliche Atmosphäre englischer Stadien spüren lässt.

Das Vier-Tribünen-Stadion bietet 20.500 Zuschauern Platz, welche das Spielgeschehen von den jeweiligen, einzelnstehenden Tribünen sehr hautnah verfolgen können. Anders als in vielen Stadien wurde bei der Stadion-Neukonzeption zusätzlich Wert auf einen hohen Anteil an Stehplätzen gelegt. Von den rund 10.000 Stehplätzen übertragen sich die Fan-Emotionen, Anfeuerungen, der Torjubel schnell und unmittelbar auf alle Zuschauer sowie die „Gladiatoren in der Arena“, wodurch an den Spieltagen das außergewöhnliche „Hexenkessel-Gefühl“ aufkommt.

Der "Bieberer Berg" wurde aber nicht nur für den "Rasensport" erbaut, sondern bietet sich auch als Veranstaltungsort für andere Events an. Eine Vielzahl von Gastronomieeinheiten, der Business- und Medienbereich, zehn Logen sowie verschiedene Räume und Bereiche in der Haupttribüne stehen hierfür zur Verfügung.

Wie auf der Homepage des heimischen "OFC" zu lesen ist: "Das Stadion am Bieberer Berg hat einen legendären Ruf in ganz Deutschland".

Also, dieses besondere Stadionerlebnis sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die offizielle Adresse des Stadions ist: Waldemar-Klein-Platz 1, 63071 Offenbach am Main.

Stadion Bild 1

Stadion Bild 2

Ablauf des Events

Eröffnung der Fanmeile

Los geht’s am Samstag, den 14. Dezember, bereits um 16 Uhr.
Auf der großen Fanmeile können sich die Besucher auf das Spiel am Abend einstimmen.
Jede Menge Verkaufs-, Aktions- und Verzehrstände, wie Food Trucks, ein Crêpes Stand, Getränke- und Bierstände, der Donots-, ECN und Löwen-Fanshop, Dump & Chase sowie weitere Grillstände.
Für Spiel und Spaß sorgen die Skoda Roadshow und Hüpfburg, der First Stop Racesimulator, das FFH Shopmobil und die FFH-Foto-Box, laden die Fans dazu ein, den großen Tag des hessischen Eishockeys gemütlich einzuläuten.

Stadionöffnung & Rahmenprogramm

Um 17:30 Uhr öffnet dann auch das Stadion seine Tore.
Wenig später begrüßt HIT RADIO FFH Moderatorin Julia Nestle die Zuschauer und führt durch das Programm.

Eisfußball

Jede Menge zum Lachen dürfte es ab 18:25 Uhr geben.
Bei einem Eisfußball-Einlagespiel ermitteln die U17/U20-Teams der RT Bad Nauheim und Löwen Frankfurt den ersten Derbysieger des Abends.

Erster Auftritt der Donots

Das Rock-Highlight wird die Tribünen zum Beben bringen, der erste von zwei Auftritten der Donots.
Die preisgekrönte deutsche Punkrockband gehört zu den beliebtesten Live-Acts der deutschen Musikszene.
Im Anschluss daran zeigt der LSC Bad Nauheim noch einmal eine weitere Eiskunstlaufshow.

Warm-up der DEL2-Teams und zweiter Auftritt der Donots

Um 19.35 Uhr werden erstmals die Hauptprotagonisten zu sehen sein, wenn die Eishockey-Profis des EC Bad Nauheim und der Löwen Frankfurt zum Warm-up die Eisfläche betreten.
Gleichzeitig startet der zweite Auftritt der Donots, der ebenso wie der erste 30 Minuten dauern wird.
Spätestens dann wird wohl ein gewaltiges Knistern auf Biebers Höhen zu spüren sein.

Große Einlauf-Show

Das große Spiel rückt immer näher.
Kurz nach 20 Uhr übernimmt der Hessische Rundfunk, der das Spiel live im TV überträgt, die Moderation und kündigt die gigantische Eröffnungsshow an, die mit gewaltigen Feuersäulen und 20.15 Uhr beginnt.
Im Anschluss daran erfolgt der Einlauf der Löwen-Spieler gefolgt von den Profis des EC Bad Nauheim.

TV Übertragung

TV-Hinweis: Der hessische Rundfunk übertragt das WINTER-DERBY am Samstag, den 14.12., live ab 20.15 Uhr

Spiel EC Bad Nauheim vs. Löwen Frankfurt

In den Drittelpausen erwartet die Zuschauer Eisakrobatik vom Allerfeinsten.
Der Ukrainer Sergej Yakemenko, einer der weltbesten Eisakrobaten, zeigt in der ersten Pause die gefährlichsten Sprungelemente, die jemals auf Eis gezeigt wurden.
In der zweiten Drittelpause wird Violetta Afanaseva das Publikum mit ihrem Showmix aus Eiskunstlauf, Hoola Hoop und Zirkus in ihren Bann ziehen.

Abschlußfeuerwerk

Je nach Spielverlauf rechnen die Veranstalter gegen 22.25 Uhr mit dem Ende des WINTER-DERBYS.
Im Anschluss daran findet das große Abschlussfeuerwerk statt.

Stimmen zum DEL2 Eventgame

Teams

EC Bad Nauheim

EC Bad Nauheim

Traditionsklub EC Bad Nauheim: Nicht nur in den Farben mit Kickers Offenbach vereint

Eishockey und Bad Nauheim sind seit über 70 Jahren untrennbar miteinander verbunden. In kaum einer anderen deutschen Stadt besitzt diese Sportart einen solch hohen Stellenwert wie in der Wetterauer Kurstadt. Wie bei so vielen Traditionsvereinen hat auch das Nauheimer Hockey gewaltige Höhen und Tiefen hinter sich. Es ist kein Zufall, dass der EC Bad Nauheim das Stadion von Kickers Offenbach auf dem Bieberer Berg für das größte Spiel in der Vereinsgeschichte angefragt hat.

Löwen Frankfurt

Löwen Frankfurt

Deutscher Meister von 2004 strebt zurück in die DEL

Organisiertes Eishockey wird in Frankfurt seit 1959 gespielt. Richtig populär wurde der Kufensport in der Bankenmetropole allerdings erst nach dem Bau der Eissporthalle am Bornheimer Hang 1981, die damals als eine der modernsten Spielstätten in Deutschland galt. Mit der Eissporthalle im Rücken starteten die Frankfurter anschließend durch.

Tickets

Kategorie Vollzahler Ermäßigt Kind (Bis 14 Jahre)
Kat.1 59,90 € 54,90 € -
Kat.2 49,90 € 44,90 € -
Kat.3 39,90 € 34,90 € -
Kat.4 (Familien) 39,90 € 34,90 € 24,90 €
Stehplatz 17,90 € 15,90 € 13,90 €

Alle Preise inkl. 19% MwSt. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten!
Start Offizieller Ticketvorverkauf am 22.07.2019 ca. 15 Uhr.

Onlinetickets

Onlinetickets Vorverkaufsstellen

Hospitality

Machen Sie das Winter-Derby zu einem einzigartigen Erlebnis für sich, Ihre Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter oder Freunde und Familie. Zehn Logen mit jeweils zwölf gepolsterten Sitzplätzen und 800 Business-Seats laden Sie auf der Haupttribüne des Sparda-Bank-Hessen-Stadions dazu ein, das Eishockey-Duell zwischen dem EC Bad Nauheim und den Löwen Frankfurt aus komfortabelster Perspektive zu genießen.

Von hier aus haben Sie die beste Sicht auf die Eisfläche. Reservierte Parkplätze und ein gehobenes Catering sowie zwei durchlässige VIP-Bereiche jeweils einer für die Anhänger des EC Bad Nauheim und Löwen Frankfurt runden das außergewöhnliche Angebot ab. Nutzen Sie das moderne und geräumige Ambiente im Business-Bereich des 2012 nach englischem Stil fertiggestellten Stadions am Bieberer Berg, um Kontakte zu knüpfen, zu intensivieren oder einfach um einen besonderen Abend zu erleben.

Mehr Informationen Bestellformular 3D Blick ins Stadion

Hospitality1

Hospitality1

Hospitality1

Hospitality1

Fragen und Antworten

Hotels

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Beherbergungssteuer. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten!

Ansprechpartner

Für Ticketbestellung nutzen Sie bitte die ONLINETICKETS!

Manuel Radtke

Ticketing

+49 (0) 6032-867825-10
ticketing [at] eventgame-bn.de

Tim Talhoff

VIP Hospitality / Werbe-Vermarktung

+49 (0) 6032 / 867825-13
sales [at] eventgame-bn.de

Jana Duderstadt

Presse / Akkreditierungen / Spieltagsorganisation

+49 (0) 6032 / 867825-17
presse [at] eventgame-bn.de

Andreas Ortwein

Event-Management

+49 (0) 6032 / 867825-10
management [at] eventgame-bn.de